Nerdina

…just a nerd in a skirt.

Chanukkah I

Dezember9

Geboren ward zu Bethlehem
ein Kindlein aus dem Stamme Sem.
Und ist es auch schon lange her,
seit’s in der Krippe lag,
so freun sich doch die Menschen sehr
bis auf den heutigen Tag.
Minister und Agrarier,
Bourgeois und Proletarier ­
es feiert jeder Arier
zu gleicher Zeit und überall
die Christgeburt im Rindviehstall.
(Das Volk allein, dem es geschah,
das feiert lieber Chanukah.)

-Erich Mühsam

posted under Lesen | No Comments »

Braun, braun, braun sind alle meine Häufchen….

Dezember9

Leider kann ich den Videobeitrag nur verlinken aber diese hoch Intelektellen Äußerungen sind schon…

Naja. Wenn die Synagoge schonmal da ist und man sie nicht anzünden darf demonstriert man gegen eine Mosche.

Gute Idee…

Und weil in dem Koran so böse Dinge stehen, haben wir nie das Hauptwerk der bayrischen Leitkultur, die Bibel gelesen.

Matäus 10.34

Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.

2. Könige 10.6

Wenn ihr zu mir  haltet und meiner Stimme gehorcht, so nehmt die Köpfe der Söhne eures Herrn und bringt sie zu mir…

Lukas 19.27

Doch jene meine Feinde, die nicht wollten, daß ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürgt sie vor mir!

Lukas 26.14

Wenn jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Frau, Kinder, Brüder, Schwestern und dazu sich selbst, der kann nicht mein Jünger sein.

 

Das klingt doch nach Liebe und Toleranz…

Und für alle die immer noch glauben ihr Glaube wäre der einzig wahre und richtige für den Rest der Menschheit, dem sei gesagt, dass wenn wir nurmal von den großen drei monotheistischen Religionen (Christentum, Islam, Judentum) ausgehen, die Wahrscheinlichkeit bei der falschen Religion zu landen, doppelt so hoch ist, wie die, die richtige zu erwischen…

Schrödingers Cat is still alive!

November8

Ohne Worte. Nur Frau Schrödinger 2011.

Read the rest of this entry »

Hinfallen. Aufstehen. Krönchen richten. Weiter gehen.

November7

Nachdem es mir vor ein paar wochen den Blog komplett zerschossen hat und ich bisher nicht wirklich die Motivation finden konnte wieder alles zu reparieren, habe ich jetzt einfach mal alles, mit dem ich nicht mehr konform gehe ensorgt :-)

Ich habe mir ein neues, altes Design zugelegt und freue mich über die vielen, bunten Farben…

Ich habe noch sehr viele schöne Fotos die ich hier einstellen wollte aber es nicht geschaft habe. Das kommt aber noch :-)

posted under Nerd Girl | No Comments »

I can’t change the channel when those stupid Snuggie commercials come on because I’m under a blanket and don’t want my arms to get cold.

Oktober17

Ich verbringe die nächsten Tage wie die letzten vergangenen Tage, eingehüllt in meine Kuschedecke auf der Couch mit einem Tee vor mir und einem Buch vor der Nase. Wenn ich aus dem Fenster sehe, bemerke ich wie rot, gold und kupferfarben die Welt plötzlich ist und wie sehr dieser Prozess in der Aufregung und dem Stress der letzten Wochen an mir vorbei ging.
Angesichts des Wetters möchte ich mich noch mehr in meiner Kuscheldecke verkriechen und beginne von Tag zu Tag mehr meine liebgewonnene Freundin, die Sonne zu vermissen.

Auch von Frau Schrödinger werden die Lebenszeichen weniger. Ihre Bewegungen beschränkt sie darauf zu ihrem Futter und zu Toilette zu gehen. Die restliche Zeit verbringt sie als Deko Objekt auf der Couch.

Meine Zeit in Bonn nähert sich, wen auch nur in kleinen Schritten dem Ende und ich sehe dem voller Wehmut entgegen. Sicherlich, die nächste Stadt wird größer, mir bleiben eigentlich alle meine Bekannten erhalten aber ich habe diese Stadt in den letzten Monaten wirklich lieben gelernt und fühle mich hier richtig wohl.
Die letzten paar Wochen waren sehr schön für mich.
Ich werde das kalte Wetter nutzen um mich ein wenig mehr mit meinem Blog zu beschäftigen und wieder mehr Fotos zu machen. Ich habe schon lange vor Rezensionen zu verschiedenen Büchern zu schreiben und werde das auch hoffentlich bald  umsetzen.

Meine Büchersammlung würde ich als durchaus stattlich bezeichnen aber die Liste der Bücher, die ich mir noch kaufen und lesen möchte wird auch fast mit jedem Tag länger. Mich freut das sehr und ich bin gespannt auf jeden neuen Gefährten der seine Spuren hinterlassen und in meinem Regal eine Heimat finden wird.

Wie ich bei Einkaufen feststellen konnte, hat die Weinnachts oder Adventszeit begonnen. Nach Christlicher Liturgie beginnt die Adventszeit zwar zwischen dem 27. November und dem 3. Dezember aber das scheint für den Handel nur eine Frage der Auslegung zu sein.

Irritiert nur mich das? Ich meine bis zum Adventsbeginn und Weihnachten selbst sind es knapp 2 Monate hin. Sollen diese Verkaufsaktionen die Vorfreude steigern oder im Keim ersticken? Hat man so länger etwas von Weihnachten oder ist man dann froh wenn man es endlich hinter sich hat?
Mir jedefalls graut vor der Vorweihnachtlichen Shoppinghölle aus Glitzer, Kitsch und Dauerbeschallung.
Ich liebe meine Kuschedecke…

 

posted under Aktuelles | No Comments »

I saw you from across the room and couldn`t tell if you were a hipster or a Hassidic jew.

Oktober12

Nachdem Crash des Blog vor ein paar Wochen ging leider das Rezept für die Challot verloren, daher kommt es hier nochmals.

Wir brauchen:

  • 1 Kg Mehl (Ich verwende Typ 505)
  • 200 ml warmes Wasser
  • 400 gr. Honig
  • 2-3 Stücke Hefe
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 6 Eier
  • 200ml Oliven- oder Haselnussöl
  • Sesam zum bestreuen
  • 10-20gr Zucker
  • Gewürzmischung (Zimt, Kardamom, Piment, Anis, Bockshornklee)

Read the rest of this entry »

Life ain’t nothin’ but bitches and honey.

Oktober7

Hier ein unglaublich kurzes und einfaches Rezept für unglaublich große und leckere Kuchen.

Read the rest of this entry »

posted under Kochen | No Comments »
« Older Entries